Nullfehlermanagement

Trai­nings

Null-Fehler-Management-TrainingTrai­nings­kon­zept

In mei­nen Trai­nings ler­nen Sie, wie Sie Ih­ren be­stehen­den A3- und/oder 8D-Pro­blem­lö­sungs­pro­zess mit den Ele­men­ten der Human Error Root Cause Ana­ly­sis (HERCA) ver­knüp­fen können.

Die A3-HER­CA-Trai­nings sind für alle Bran­chen geeignet.

Die Teil­neh­mer ler­nen, wie sie

  • sou­ve­rän mit Pro­ble­men, be­son­ders auch im Zu­sam­men­hang mit Mit­ar­bei­ter­feh­lern, um­ge­hen können.
  • Schritt-für-Schritt von der Pro­blem­be­schrei­bung über die Ana­ly­se der wah­ren Ur­sa­chen wirk­sa­me und nach­hal­ti­ge  Ver­bes­se­rungs­maß­nah­men ent­wi­ckeln, um das Ri­si­ko für ein Wie­der­auf­tre­ten ei­nes Pro­blems bzw. Feh­lers minimieren.
  • so­wohl bei Ba­ga­tell­pro­ble­men als auch bei Vor­fäl­len mit schwer­wie­gen­den Fol­gen eine Root Cau­se Ana­ly­se mit dem ge­rings­ten Auf­wand und in kür­zes­ter Zeit durch­füh­ren können.
  • den ge­sam­ten Un­ter­su­chungs­pro­zess mit Werk­zeu­gen und Vor­la­gen ei­ner kos­ten­lo­sen Mi­cro­soft-Ex­cel-Ar­beits­map­pe vi­sua­li­sie­ren, do­ku­men­tie­ren und ar­chi­vie­ren können.

Der Ef­fekt:

we­ni­ger Ar­beits­un­fäl­le, Qua­li­täts­feh­ler, Nach­ar­bei­ten, Kun­den­rell­ama­tio­nen, Um­welt­zwi­schen­fäl­le usw.

Trai­nings­for­ma­te:

  • fir­men­in­ter­ne Live-Online-Trainings
  • fir­men­in­ter­ne Präsenztrainings
  • in Vor­be­rei­tung: öf­fent­li­che und fir­men­in­ter­ne e‑­lear­ning-Kur­se

Live-On­line-Trai­nings wer­den für den ge­sam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum an­ge­bo­ten. Prä­senz­trai­nings sind nur für Un­ter­neh­men im Raum Trier-Witt­lich-Kai­sers­lau­tern-Saar­brü­cken möglich.

Was un­ter­schei­det mei­ne A3-Pro­blem­lö­sungs­trai­nings von an­de­ren Trainings

Die Kun­den, die mit mir zu­sam­men­ar­bei­ten, ha­ben fest­ge­stellt, dass das Brain­stor­ming mit dem Fisch­grä­ten­dia­gramm und die an­schlie­ßen­de Su­che nach der ei­nen (!) Haupt­ur­sa­che mit der “5xWarum?”-Fragetechnik nicht die Er­geb­nis­se bringt, die sie erwarten.

War­um?

Die Ver­bes­se­rungs­maß­nah­men fo­kus­sie­ren in der Re­gel auf den Mit­ar­bei­ter, dem der Feh­ler pas­siert ist. Füh­ren aber nicht dazu, dass sich die An­zahl der Feh­ler verringert.

In mei­nen A3-HER­CA-Trai­nings ler­nen die Teil­neh­mer die Me­tho­den, Rou­ti­nen und Werk­zeu­ge, die sie für die Un­ter­su­chung ein­zel­nen und un­er­wünsch­ten Vor­fäl­len im Zu­sam­men­hang mit Mit­ar­bei­ter­feh­lern brauchen.

In den A3-HER­CA-Trai­nings liegt des­halb der Schwer­punkt auf fol­gen­den Themen:

  • Feh­ler­kul­tur: psy­cho­lo­gi­sche Si­cher­heit, Just Culture
  • kau­sa­le Ur­sa­che-Wir­kunsg­be­zie­hun­gen, bzw. Ursache-Wirkungsketten
  • Hu­man Fac­tors: in­di­vi­du­el­le und sys­te­mi­sche Ein­fluss­fak­to­ren auf das mensch­li­che Verhalten
  • In­ter­view­tech­ni­ken zur Ur­sa­chen­ana­ly­se von mensch­li­chen Fehlern
  • Quick Re­spon­se Qua­li­ty Con­trol (QRQC): Rou­ti­ne zur schnel­len Problemlösung
  • Um­gang mit Kon­flik­ten bei ei­ner Ursachenanalyse

So kann ich Sie unterstützen

Fir­men­in­ter­ne Trai­nings: ler­nen Sie die für Ihr Un­ter­neh­men pas­sen­den Me­tho­den und Rou­ti­nen für ef­fek­ti­ve und ef­fi­zi­en­te Feh­ler­ur­sa­chen­ana­ly­sen nach un­er­wünsch­ten Vor­fäl­len — be­son­ders im Zu­sam­men­hang mit Mit­ar­bei­ter­feh­lern. Wen­den Sie be­reits Me­tho­den wie die A3-Pro­blem­lö­sung, den 8D-Re­port usw. an? Sind aber mit den Er­geb­nis­sen nicht zu­frie­den? Dann las­sen Sie uns ei­nen Re­launch durchführen.

Mehr er­fah­ren

Kos­ten­lo­se We­bi­na­re: Wol­len Sie sich erst mal an­schau­en, was sich hin­ter dem The­ma “Null-Feh­ler­ma­nage­ment” ver­birgt? Dann mel­den Sie sich noch heu­te für ein kos­ten­lo­ses Live-We­bi­nar an und ent­schei­den dann, ob das Gan­ze et­was für Sie ist. In un­re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den las­se ich Sie In mein Näh­käst­chen mit der Er­fah­rung aus über 20 Jah­ren Feh­ler­kul­tur, Six Sig­ma, PDCA, Hu­man Fac­tors, A3-Pro­blem­lö­sung, 8D-Re­port usw. reinschauen.

Mehr er­fah­ren