Die neuesten Beiträge

Was immer du tust, handele klug und bedenke das Ende.

August 18th, 2019|0 Comments

Eine von vielen hilfreichen Regeln zur Vermeidung von Fehlern ist: "Quidquid agis, prudenter agas et respice finem." Oder für die Nicht-Lateiner: "Was immer du tust, handele klug und bedenke das Ende." Aus der Praxis für die Praxis übersetzt heißt das: Tätigkeiten, die Sie zum ersten Mal oder wieder einmal nach langer Zeit (--> fehlende Routine) durchführen, sind in höchsten Maße anfällig für Fehler. Stellen Sie sich deshalb, bevor Sie [...]

  • STOP-Fehler

Irren ist menschlich – warum passieren Fehler?

Juli 31st, 2019|0 Comments

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Aber, Fehler ist nicht gleich Fehler. Jeder, der Vorfälle untersucht, die wegen Mitarbeiterfehlern oder dem eigenen Unvermögen passiert sind, sollte die verschiedenen Fehlerursachenkategorien kennen. Dieser Beitrag lehnt sich an das Fehlermodell nach James Reason (1990) an. Die verschiedenen Fehlerursachenkategorien sind aber nur die Tür, durch die Sie gehen müssen, um die nächsten Fragen nach den wirklich relevanten Ursachen im System zu identifizieren. Und da [...]

  • Fehlerkultur

Ohne Fehlerkultur keine Null-Fehler-Strategie

Juli 31st, 2019|0 Comments

Warum ist eine konstruktive Fehlerkultur Voraussetzung für ein erfolgreiches Fehlermanagement? Man kann das Zusammenwirken zwischen Fehlerkultur und Fehlermanagement am Beispiel des Straßenverkehrs gut darstellen. Um sicher und in der geplanten Zeit mit einem Fahrzeug von A nach B zu kommen, reicht es alleine nicht aus, ein Fahrzeug führen zu können. Vielmehr müssen von allen Verkehrsteilnehmern zusätzlich Regeln und Verhaltensweisen eingehalten werden, damit auf den Straßen kein Chaos entsteht. Das [...]

Sie wollen mit mir arbeiten?

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept