Stol­per­stein bei der Feh­ler­ur­sa­chen­ana­ly­se: Rückschaufehler

„Hinterher schlauer sein ist eine exakte Wissenschaft.“ Autor unbekannt Warum Befragungen von Mitarbeitern, denen ein Fehler passiert ist, oft scheitern. Damit Sie bei der Ursachenanalyse von Arbeitsunfällen, Qualitätsfehlern oder anderen unerwünschten Ereignissen die Ergebnisse bekommen, die Sie erwarten, sollten Sie unbedingt den Rückschaufehler vermeiden. Das Problem Passiert in einem Unternehmen ein unerwünschtes Ereignis, z.B. ein Arbeitsunfall oder ein Qualitätsfehler mit schwerwiegenden Folgen, kann [...]

Von |2021-01-25T19:11:26+01:00 25. Januar 2021|Fehler-Management|Kommentare deaktiviert für Stol­per­stein bei der Feh­ler­ur­sa­chen­ana­ly­se: Rückschaufehler

Wen­den Sie die rich­ti­ge Pro­blem­lö­sungs­me­tho­de an?

"Wer nur einen Hammer hat, für den ist jedes Problem ein Nagel." Mark Twain Warum Problemlösungen im Zusammenhang mit Mitarbeiterfehlern oft scheitern Das Problem Führungskräfte sind in vielen Fällen mit den Untersuchungsergebnissen bei unerwünschten Vorfällen und Ereignissen unzufrieden: nach Arbeitsunfällen, Kundenreklamationen nach Qualitätsfehlern, Umweltzwischenfällen, usw. Weil trotz des Aufwands für die ganze Problemlösung die Korrekturmaßnahmen nicht das Ergebnis bringen, das alle erwarten: die [...]

Von |2020-12-20T19:31:07+01:00 19. Dezember 2020|Fehler-Management|Kommentare deaktiviert für Wen­den Sie die rich­ti­ge Pro­blem­lö­sungs­me­tho­de an?

Haupt­ur­sa­che “Mit­ar­bei­ter­feh­ler” — Fall­stri­cke bei der Fehlerursachenanalyse

Fehlerkultur in der Praxis In diesem Beitrag geht es um die ersten Schritte, wenn Sie eine Fehlerursachenanalyse nach einem Mitarbeiterfehler durchführen wollen - oder müssen: Da hat z.B. ein Mitarbeiter einen Gabelstapler samt Ladung umgekippt. Oder ein Mitarbeiter hat ein falsches Teil in der Produktion eingebaut. Alles Fehler, die im täglichen Betriebsablauf passieren können. Jetzt heißt es für Sie oder das Team, das einen Vorfall untersucht: „Ruhe bewahren [...]

Von |2020-12-12T10:15:53+01:00 26. November 2020|Fehler-Management|Kommentare deaktiviert für Haupt­ur­sa­che “Mit­ar­bei­ter­feh­ler” — Fall­stri­cke bei der Fehlerursachenanalyse

Wie sieht ein gute Pro­blem­be­schrei­bung aus?

Keine strukturierte Problemlösung ohne eine gute Problembeschreibung Die Problemdefinition bzw. die Problembeschreibung steht bekanntlich am Anfang jedes Problemlösungsprozesses. Egal ob dieser mit der A3-Methode, dem 8D-Report oder dem Six Sigma DMAIC-Prozess durchgeführt wird. Nicht allen Problemlösern ist jedoch bewusst, dass eine ordentliche Problembeschreibung eine wichtige Voraussetzung für eine effektive und effiziente Problemlösung ist. Um es mit den Worten von Johann Wolfgang von Goethe auszudrücken: "Wer das erste Knopfloch verfehlt, [...]

Von |2020-12-12T10:16:11+01:00 14. Oktober 2020|Fehler-Management|Kommentare deaktiviert für Wie sieht ein gute Pro­blem­be­schrei­bung aus?

4 Tipps, wie Sie mit ei­ner ver­bes­ser­ten Kom­mu­ni­ka­ti­on Feh­ler von Mit­ar­bei­tern ver­mei­den können.

Sind Sie dabei, Ihr Fehlermanagement weiterzuentwickeln? Dann beschäftigen Sie sich wahrscheinlich auch mit dem Thema "Fehler vermeiden". Welchen katastrophalen Einfluss eine mangelnde Kommunikation auf menschliche Handlungen haben kann, schildert das folgende Beispiel: Am 27. März 1977 kollidierte auf dem Flughafen Los Rodeos auf Teneriffa ein Jumbo-Jet (Boeing 747) der KLM Royal Dutch mit einem Jumbo-Jet der Pan Am. An Bord der Flugzeuge befanden sich insgesamt 644 Personen. Nur 70 [...]

Von |2020-12-12T10:17:00+01:00 2. April 2020|Fehler-Management|Kommentare deaktiviert für 4 Tipps, wie Sie mit ei­ner ver­bes­ser­ten Kom­mu­ni­ka­ti­on Feh­ler von Mit­ar­bei­tern ver­mei­den können.
Nach oben