Kei­ne un­nö­ti­ge Zeit mehr bei der Pro­blem­lö­sung verlieren

So könn­te eine Road­map für ei­nen ef­fek­ti­ven und ef­fi­zi­en­ten Pro­blem­lö­sungs­pro­zess aussehen:
  1. Ana­ly­se des ak­tu­el­len Pro­blem­lö­sungs­pro­zes­ses mit den ein­ge­setz­ten Werkzeugen.
  2. For­mu­lie­rung des 12-Mo­nats-Ziels für min­des­tens ei­nen zu ver­bes­sern­den Key Pro­cess Indicator.
  3. Über­ar­bei­tung der Ab­lauf- und Auf­bau­or­ga­ni­sa­ti­on des ge­sam­ten Problemlösungsprozesses.
  4. Fest­le­gung der Trai­nings-Schwer­punk­te für die Wei­ter­ent­wick­lung der Root Cau­se Analyse.
  5. Trai­ning von Füh­rungs­kräf­ten und aus­ge­wähl­ten Mitarbeitern.
  6. Coa­ching der Trai­nings­teil­neh­mer wäh­rend der An­lauf­pha­se des wei­ter­ent­wi­ckel­ten Problemlösungsprozesses.
Schwer­punk­te:
  • Um­gang mit Mitarbeiterfehlern 
    • War­um pas­sie­ren Fehler?
    • Feh­ler­kul­tur
  • Root Cau­se Ana­ly­se bei Ar­beits­un­fäl­len, Kun­den­be­schwer­den we­gen Qua­li­täts­feh­lern, Pro­duk­ti­ons­un­ter­bre­chun­gen usw. im Zu­sam­men­hang mit Mitarbeiterfehlern
  • ge­eig­ne­te Werk­zeu­ge für die Fehlerursachenanalyse
  • Ri­si­ko­ma­nage­ment und Fehlervermeidung
  • Schnel­le Pro­blem­lö­sung mit der Quick Re­spon­se Qua­li­ty Con­trol-Rou­ti­ne (QRQC)

RCA-Prozess

Leis­tun­gen im Überblick

Mo­de­ra­ti­on Fehlerursachenanalysen

Null-Fehler-Strategie-kostenlose-Webinare

Kos­ten­lo­se Live-Online-Webinare 

Null-Fehler-Strategie-öffentliche-Trainings

Fir­men­in­ter­ne Trainings

Null-Fehler-Strategie-Online Training

Öf­fent­li­che Live-Online-Trainings

Er­zäh­len Sie mir von Ih­ren Problemen

Peter Cartus, Human Factor Experte

TERMIN BUCHEN

Sie ha­ben jetzt den Ent­schluss ge­fasst, et­was zur Sen­kung der Feh­ler­ra­te und Feh­ler­kos­ten in Ih­rem Un­ter­neh­men oder in Ih­rem Ver­ant­wor­tungs­be­reich zu tun?

Sie wür­den aber lie­ber je­man­den an der Sei­te ha­ben, der sich be­reits mit die­sen The­men aus­kennt? Be­son­ders, wie man so et­was in der Pra­xis umsetzt?

Dann soll­ten wir uns jetzt ein­mal aus­tau­schen, wie ich Sie bei der Er­rei­chung Ih­rer Zie­le un­ter­stüt­zen kann.

Am ein­fachs­ten wäre es, Sie bu­chen ei­nen Ter­min in mei­nem Ter­min­ka­len­der für ein ers­tes un­ver­bind­li­ches Gespräch.