NullfehlermanagementCoa­ching

Ich las­se Sie nach ei­nem HER­CA-Trai­ning nicht allein

SigmaConsult-CoachingWenn Sie es wün­schen, be­glei­te ich Sie bei den ers­ten Schrit­ten zur Um­set­zung der HERCA in der Praxis.

Nach den Prin­zi­pi­en des KATA-Coa­chings tref­fen wir uns in re­gel­mäi­gen Ab­stän­den vor, wäh­rend und nach Ab­schluss ei­ner HERCA.

Wie sieht so eine Coa­ching- Ses­si­on aus?

  1. Re­flek­ti­on der Maß­nah­men seit dem letz­ten Coa­ching: Was lief gut? Was lief nicht so gut? War­um ist es so gelaufen?
  2. Er­kennt­nis­se und was aus den Er­fah­run­gen ge­lernt wurde.
  3. Fest­le­gung des nächs­ten Schritts bis zum nächs­ten Coaching.
  4. Mög­li­che Hin­der­nis­se auf die­sem Weg
  5. Wie kön­nen die­se Hin­der­nis­se ver­mie­den wer­den? Wie kann man mit die­sen Hin­der­nis­sen um­ge­hen, wenn sie sich nicht ver­mei­den lassen?

Was ha­ben Sie von mei­ner Unterstützung?

Das Gan­ze er­spart Ih­nen Zeit und Res­sour­cen — und Nerven

Sie ler­nen bei mir, wie Sie

  • Ri­si­ken für un­be­kann­te Auf­ga­ben­stel­lun­gen im Vor­feld identifizieren.
  • mit Hin­der­nis­sen bei der Be­wäl­ti­gung von un­ge­wohn­ten Auf­ga­ben­stel­lun­gen umgehen,
  • den ro­ten Fa­den nicht verlieren.
  • die Feh­ler bei Root Cau­se Ana­ly­sen ver­mei­den kön­nen, aus de­nen ich be­reits ge­lernt habe.

Das kann ich Ih­nen anbieten

Be­glei­tung bei der Um­set­zung der Verbesserungsmaßnahmen

  • Coa­ching des Un­ter­su­chungs­teams bei der Um­set­zung der Verbesserungsmaßnahmen: 
    • Früh­zei­ti­ges Er­ken­nen von Hin­der­nis­sen oder Konflikten
    • Aus­ar­bei­tung und Um­set­zung von Maß­nah­men zur Ver­mei­dung der Hin­der­nis­se oder Konflikte
    • Re­ak­ti­on auf un­vor­her­ge­se­he­ne Probleme
    • an­ge­mes­se­ne Es­ka­la­ti­on bei Konflikten
    • Nach­ver­fol­gen des Fortschrittsgrads
    • Ter­min­über­wa­chung
  • Durch­füh­rung: als KATA-Coa­ching wö­chent­lich 1h oder ad­hoc bei drin­gend zu lö­sen­den Schwie­rig­kei­ten bis das ge­wünsch­te Ziel er­reicht ist.

Die On­line-Mo­de­ra­ti­on von Feh­ler­ur­sa­chen­ana­ly­sen wer­den für den ge­sam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum an­ge­bo­ten. Die Un­ter­stüt­zung vor Ort ist nur für Un­ter­neh­men im Raum Trier-Witt­lich-Kai­sers­lau­tern-Saar­brü­cken möglich.

Was be­kom­men Sie als Ergebnis?

Nach je­der Coa­ching-Ses­si­on er­hal­ten Sie ein stan­dar­di­sier­tes Coa­ching­pro­to­koll mit den we­sent­li­chen Er­geb­nis­sen und Key-Learnings.

Was müs­sen Sie beisteuern?

Mei­ne Er­war­tun­gen an Sie für ein ef­fek­ti­ves und ef­fi­zi­en­tes Cooaching:

  • Ihr Com­mitt­ment, auch in schwie­ri­gen Si­tua­ti­on “am Ball zu bleiben”.
  • Sich so­fort zu mel­den, wenn Sie al­lei­ne nicht mehr weiterkommen.

Ihre In­ves­ti­ti­on

  Coa­ching-Pa­ket 1 4 Ter­mi­ne 1.440 Euro (net­to)
  Coa­ching-Pa­ket 2 6 Ter­mi­ne 1.950 Euro (net­to)
  Coa­ching-Pa­ket 3 8 Ter­mi­ne 2.450 Euro (net­to)

An­de­re Pa­ke­te auf Anfrage.

Mei­ne Zufriedenheitsgarantie

Null-Fehler-Management-ZufriedenheitsgarantieWenn Sie mit dem Coa­ching nicht zu­frie­den sind, er­hal­ten Sie kei­ne Rechnung.

Brau­chen Sie drin­gend Unterstützung?

Wenn Sie Un­ter­stüt­zung bei der Er­eig­nis- und Feh­ler­ur­sa­chen­ana­ly­se nach ei­nem un­er­wünsch­ten Vor­fall mit an­schlie­ßen­dem Coa­ching wün­schen, kön­nen Sie mich je­der­zeit über fol­gen­de Te­le­fon­num­mer erreichen:

0176 47804074

Bit­te hal­ten Sie fol­gen­de Erst­in­for­ma­ti­on bereit:

  • Name
  • Te­le­fon­num­mer
  • Name des Unternehmens
  • An­sprech­part­ner
  • E‑­Mail-Adres­se
  • kur­ze Be­schrei­bung, was pas­siert ist
Sie kön­nen auch eine der fol­gen­den Al­ter­na­ti­ven wäh­len, um Kon­takt mit mir aufzunehmen:
Ter­min­ka­len­der Pe­ter Cartus
Kon­takt­for­mu­lar
E‑Mail