Quick Res­pon­se Qua­li­ty Con­trol

Der Tur­bo für Ih­ren Problemlösungsprozess

30. Juni 2022, 17:00 — 18:30 Uhr

Wenn die Lö­sung von Pro­ble­men ge­fühlt eine Ewig­keit dauert

QRQC steht für Quick Re­spon­se Qua­li­ty Con­trol. Es han­delt sich hier um eine Rou­ti­ne, mit der Sie bei der Lö­sung von Pro­ble­men schnel­ler ans Ziel kommen.

Die QRQC-Rou­ti­ne ist der ge­eig­ne­te Rah­men für Ih­ren Six Sig­ma DMAIC-Pro­zess, den PDCA-Zy­klus, die A3-Pro­blem­lö­sung, die Be­ar­bei­tung ei­ner Kun­den­re­kla­ma­ti­on mit dem 8D-Re­port usw.

Nullfehlermanagement-QRQC-Übersicht-20211026

Ur­sprüng­lich von Nis­san er­fun­den und von Va­leo und Fau­re­cia wei­ter­ent­wi­ckelt, wur­de das Ver­fah­ren zu­nächst nur für die schnel­le Re­ak­ti­on bei Qua­li­täts­pro­ble­men in der Pro­duk­ti­on ein­ge­setzt. Da­mit bei der Ent­de­ckung ei­nes de­fek­ten Teils in ei­ner Pro­duk­ti­on mit ho­hen Stück­zah­len mög­lichst schnell die Ur­sa­che ge­fun­den und ab­ge­stellt wer­den kann.

QRQC ist aber nicht nur für die Lö­sung von Pro­ble­men in der Pro­duk­ti­on ge­eig­net. Auch bei der Ur­sa­chen­ana­ly­se von Ar­beits­un­fäl­len, Kun­den­re­kla­ma­tio­nen, lo­gis­ti­schen oder tech­ni­schen Pro­ble­men usw. ist QRQC her­vor­ra­gend geeignet.

Denn auch bei sol­chen Pro­blem­lö­sun­gen sind die Res­sour­cen be­grenzt.  Wes­halb auch in die­sen Fäl­len die Ef­fek­ti­vi­tät und Ef­fi­zi­enz eine gro­ße Rol­le spielen.

Die Er­folgs­fak­to­ren von QRQC:
  • Ver­ant­wor­tung zur Pro­blem­lö­sung auf der je­wei­li­gen Kompetenzebene
  • Ein „Küm­me­rer“ auf je­der Kom­pe­tenz­ebe­ne ko­or­di­niert alle not­wen­di­gen Ak­ti­vi­tä­ten (ähn­lich wie ein Projektleiter)
  • Ein­bin­dung der ge­sam­ten Or­ga­ni­sa­ti­on: Fach­ab­tei­lun­gen er­le­di­gen Fachaufgaben
  • Stan­dar­di­sier­te Es­ka­la­ti­on im Konfliktfall
  • Vi­sua­li­sie­rung des ak­tu­el­len Pro­blem­lö­sungs­pro­zes­ses auf Flip­charts oder Ta­feln auf dem Shopf­loor und in den Obeya-Räumen
  • Stan­dar­di­sier­ter Es­ka­la­ti­ons­pro­zess: zeit­na­he Klä­rung bei Konflikten
Die Ef­fek­te von QRQC:
  • Alle Mit­ar­bei­ter ei­nes Be­reichs kön­nen sich an der QRQC-Ta­fel je­der­zeit in­for­mie­ren, wer was ge­ra­de bis wann im Rah­men ei­nes Pro­blem­lö­sungs­pro­zes­ses macht bzw. zu tun hat.
  • Soll­te es Kon­flik­te ge­ben, kön­nen die­se durch ei­nen stan­da­ri­sier­ten Es­ka­la­ti­ons­pro­zess auf der nächst­hö­he­ren Ma­nage­men­te­be zeit­nah ge­klärt werden.
Was ha­ben Sie davon?
  • Die QRQC-Rou­ti­ne ist nicht nur für Pro­ble­me auf dem Shopf­loor ge­eig­net, son­dern auch für kom­ple­xe­re Sach­ver­hal­te, die auf Ab­tei­lungs­ebe­ne oder Werks­ebe­ne be­han­delt wer­den müssen.
  • Sie sind mit der Lö­sung ei­nes Pro­blems schnel­ler als bis­her fertig.
  • Die Wahr­schein­lich­keit ist sehr hoch, dass die ein­ge­führ­ten Ver­bes­se­run­gen auch wirk­sam und nach­hal­tig sind.

Hier kön­nen Sie sich registrieren

Die We­bi­na­re wer­den mit der Platt­form Li­ve­We­bi­nar durch­ge­führt. Es muss kei­ne Ap­pli­ka­ti­on auf dei­nem Rech­ner in­stal­liert wer­den. Die Soft­ware ist brow­ser­ba­siert. Es wird emp­foh­len, mit Chro­me zu arbeiten.

Mit die­sem Link https://embed.archiebot.com/connection-tester kön­nen Sie schon mal vor­ab Ihre In­ter­net-Ver­bin­dung, den Brow­ser, Ka­me­ra und Mi­kro­fon vor­ab überprüfen.

Dann soll­te jetzt al­les klap­pen. Falls es doch Pro­ble­me bei ei­nem Fir­men­rech­ner ge­ben soll­te, ist wahr­schein­lich die We­bi­nar-PLatt­form durch die Fire­wall Ih­rer  IT-Ab­tei­lung ge­sperrt. Dann soll­ten Sie mit ei­nem pri­va­ten Com­pu­ter an dem We­bi­nar teilnehmen.

Noch ein Hinweis:

Soll­ten Sie an dem Tag ver­hin­dert sein, an dem das We­bi­nar statt­fin­det, soll­ten Sie sich trotz­dem an­mel­den. Sie er­hal­ten dann auf je­den Fall die Auf­zeich­nung zugeschickt.